Mi., 29. März
20.00 Uhr
Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

MASUD:

"Who the fuck is Masud Akbarzadeh!?"

 

 

"Kindisch-ernste Stand-Up-Impro-Comedy" ist wohl die treffendste Beschreibung für die (Lebens-)Kunst des schlagfertigen jungen Mannes. Durch Masuds Augen wird die alltägliche Welt zu einem aufregenden Spielplatz voller Fantasie, aber auch bitter-süßer Realität. Mit seinen Worten malt er Ihnen ein Gemälde voller ... blah blah blah... Schaut Euch seine Show an, verdammt!

In seinem ersten Soloprogramm Staffel 1: "Who the fuck is Masud Akbarzadeh!?" stellt er sich der grauen Menschenwelt vor. Halten Sie sich an ihn und er wird Ihnen die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus zeigen …; genießen Sie einen Abend voller wirrer Geschichten und folgen Sie dem Sohn von Prinzessin Scheherazade und dem Piratenkönig vom Taka-Tuka-Land in die Welt eines jungen oft missverstandenen Träumers … in Masuds Welt, die Welt vom [dramatische Lesepause] Persianfreak.

Alles über Masud finden Sie unter
www.masud-comedy.com
und
www.facebook.com/persianfreak