fällt leider aus
Mi., 27. April
20.00 Uhr
Eintritt:
15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

 

TURID MÜLLER:Mindestanstand“ Premiere!

 

Ein Stück Stoff – und das Ende unserer Solidarität ist schon erreicht!?

Die Gegenwart stellt uns auf eine harte Probe: Eine Katastrophe jagt die nächste. Und dann ist da auch noch diese Pandemie…
Doch die Aufgabe bleibt die gleiche: Ein friedliches Miteinander in Würde und – na gut! – zuweilen auf Abstand.
Aber: Mindestabstand = Mindestanstand. Oder?

Turid Müller reimt und singt: Humorvoll, scharfzüngig und anrührend.
Psychologische Begleitung für die Krise. Und ein Ausblick auf eine - hoffentlich leichtere – Zukunft.

Turid Müller, „Teilzeitrebellin“, bekannt durch ihr gleichnamiges Debutprogramm,
zeigt, dass man – so eine Zuschauerin „mit einem Psychologie-Studium auch etwas Vernünftiges machen kann“.
Mit ihren Kleinkunstformaten sensibilisiert sie für unbequeme Themen: Ihr Debut-Album wird von der Alzheimer Gesellschaft Hamburg gefördert; von Beginn an ist sie in Hamburg Patin für die jährliche Frauenrechts-Veranstaltung „Sisters of Comedy“.

www.turidmueller.de

www.chanson-kabarett.de/mindestanstand/