f
 
  Mi., 10.11.
20.00 Uhr
Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro

Freie Platzwahl!


 


 

 

REPORTER-SLAM:

Immer mitten in die Presse rein!“

 

Deutschlands unterhaltsamstes Bühnenformat mit Journalisten kommt wieder nach Hamburg: der Reporter Slam! Am Mittwoch, 10. November, wetteifern fünf Reporter*innen im Polittbüro darum, wer am unterhaltsamsten von einer Recherche erzählen kann.

In Zeiten steigender Medienskepsis suchen Redaktionen verstärkt den direkten Kontakt mit ihrem Publikum. Der Reporter Slam bietet dafür eine Plattform. Er gastiert nun zum vierten Mal in Hamburg – im Polittbüro.

Das Konzept: Fünf Reporter*innen treten auf der Bühne gegeneinander an unter dem Motto: Immer mitten in die Presse rein! Jede*r von ihnen bekommt zehn Minuten Zeit, um auf der Bühne unterhaltsam von einer eigenen Recherche zu berichten. Der Einsatz von Fotos, Videos, Musik o.ä. ist dabei ausdrücklich erlaubt. Am Ende kürt das Publikum den*die Sieger*in des Abends.

In Hamburg treten diesmal an: Jan Petter (Spiegel), Angelika Slavik (Süddeutsche Zeitung), Charlie Walter (BILD), Julia Kopatzki (Freie Reporterin) und Oskar Piegsa (Die ZEIT). Die Musik machen Ukulelenbarde Bommi & Bassist Brummi, die Moderation übernimmt Reporter-Slam-Gründer Jochen Markett.