So., 18. Okt.
20.00 Uhr
Eintritt:
15,00 Euro
erm. 10,00 Euro
Freie Platzwahl!

 


 

 

ELLA CARINA WERNER: Der Untergang des Abendkleides“
- Premierenlesung

Für eine Frau jenseits der dreißig steckt die Gegenwart voller Fragen: Kann man jetzt noch eine Punkband gründen? Sind Viererbeziehungen nicht doch besser als Zweierbeziehungen? Wenn man dem Mann den Rücken krault, ist das schon unbezahlte Care-Arbeit? Und wann beginnt endlich die soziale Weltrevolution?

In Ella Carina Werners erstem Geschichtenband "Der Untergang des Abendkleides" treten auf: Ihre liebenswert-elegante Mutter, die doch nicht ganz so verstorbene Ururgroßmutter, eine Sextouristin aus Singapur in den Straßen von St. Pauli sowie eine munter-exzentrische Schar weiterer Damen und der eine oder andere männliche Zaungast. Witz und Aberwitz, Zwiegespräche über Frauenquoten und #MeToo, Komik und Haltung treffen aufeinander und beweisen: Ella Carina Werner ist eine ebenso warmherzige und gewiefte Geschichtenerzählerin und eine der humorvollsten Kämpferinnen für den Feminismus.

Ella Carina Werner ist Redakteurin des Satiremagazins „Titanic“ in Frankfurt und betreibt die Lesebühne „Liebe für alle“ im Grünen Jäger, St. Pauli. Außerdem schreibt sie für das „Missy Magazine“, „taz“ und die „Frankfurter Rundschau“.

Ich freue mich so über dieses Buch, ich küsse den Boden, auf dem es geht.“ (Margarete Stokowski)

Natürlich ist Ella Carina Werner eine Frau. Aber eine lustige!“ (Thomas Gsella)

www.ellacarinawerner.de