Fr., 5. April
20.00 Uhr
Eintritt:
20,- /erm. 15,-
Freie Platzwahl!


 

 

EDSON CORDEIRO
singt Dalida
Piano: Christoph Wiatre
HAMBURGPREMIERE!!

Das neue Programm des brasilianischen Ausnahmesängers ist einer Chanson-Ikone gewidmet: DALIDA. Die französische Sängerin italienischer Abstammung kam in den 50er Jahren von Kairo nach Paris und eroberte von dort mit Hits wie „Am Tag, als der Regen kam“, „Er war gerade 18 Jahr“, „Gigi, der Geliebte“, „Bambino“, „Je suis malade“, „Avec le temps“, „Paroles, Paroles“, „Salma Ya Salama“, „Besame Mucho“ u.v.a.m. die Hitparaden in ganz Europa. Für Dalida wurde extra die Platin-Schallplatte erfunden, weil sie 140 Millionen Tonträger verkauft hatte. Das Privatleben der Sängerin war von schweren Schicksalsschlägen und Depressionen geprägt, 1987 nahm sie sich das Leben. Seitdem wurden ihre Chansons immer wieder neu entdeckt, nicht nur von der Gay-Community, die der „Queen of Kitsch“ immer die Treue gehalten hatte. Dance-Remixe und der Kinofilm über ihr Leben aus dem Jahr 2018 haben Dalida auch wieder einer neuen Generation bekannt gemacht.

Edson Cordeiro verleiht Dalidas Repertoire durch seine einmalige Bühnenpräsenz und seine 4-Oktaven-Stimme eine neue Dimension, als würde man die Chansons und Schlager zum ersten Mal hören. „Edson Cordeiro singt DALIDA“ – das sind große Gefühle, großes Drama, aber auch Humor und ganz viel Glamour. Edson Cordeiro und DALIDA – ein Gipfeltreffen der Diven.

Der Lieder-Bogen des Abends ist weit gespannt und entführt das Publikum auf eine musikalische Zeit- und Weltreise. Das reicht vom heiter-unschuldigen „Itsi bitsi Bikini“ bis zum tiefgründigen „Avec le temps“ von Leo Ferré und Weltmusik-Hits wie „Hava Nagila“ aus Israel bis zu dem arabischen „Salma Ya Salama“. So wandlungsfähig und facettenreich wie die Interpreten ist auch das Repertoire – und so international wie Dalidas Karriere ist auch die Liedauswahl: Edson Cordeiro wird auf Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Hebräisch, Portugiesisch, Spanisch und Arabisch singen.

Der brasilianische Sänger Edson Cordeiro blickt auf eine über 25-jährige internationale Karriere zurück. In seiner Heimat Brasilien ist er einer der beliebtesten und berühmtesten Interpreten. Er hat in den wichtigsten Konzertsälen Europas gesungen und mehrere goldene CDs erhalten. Seine Latin-Grammy-Nominierung erhielt er für ein reines Klassik-Album mit Countertenor-Repertoire „Contratenor“. Eine seiner goldenen CDs bekam er für über 100.000 verkaufte „Disco Clubbing“ mit Dance-Music. 2015 erschien sein Album „Paradiesvogel“, 2017 seine CD „Fado“, die er mit portugiesischen Musikern in Porto aufgenommen hat, 2018 „Bem Na Foto“, eine CD mit brasilianischen Pop-Songs, die extra für ihn geschrieben wurden.

www.edsoncordeiro.com