Sa., 10. März
20.00 Uhr
Eintritt:
15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!

 

 

BECHERT! - TUTEN & BLASEN spielt Musik
von Ernst Bechert

 

The Good King`s Lament“, der anrührende Wendepunkt in einer indischen Filmsaga; „Begeisterte Ingenieure“, ein Orchesterstück für die Wuppertaler Schwebebahn; der „Schützenmarsch“ aus der Oper „Arthur Ackermann“; die „Völlerei“ aus den „7 Todsünden“ im Polittbüro; „Die Pest“ und „Aktive Freizeitgestaltung“ - Aktionsmusik im öffentlichen Raum…

Ernst Bechert hat Komposition studiert, bei Ulrich Leyendecker, György Ligeti, auch bei Luciano Berio, als Stipendiat der Villa Massimo. Er hat für Orchester und Kammerensemble, für das Theater, den Rundfunk und den Film komponiert. Tuten & Blasen ist er über lange Jahre verbunden als Komponist und Posaunist. Zuletzt hat er 2015 die Filmmusik zu F.W. Murnaus „Der letzte Mann“ (1924) für die Band geschrieben.

Am 10. März will Tuten & Blasen Ernsts 60. Geburtstag mit einem Konzert im Polittbüro feiern.