Do., 11. Mai
20.00 Uhr
Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

RENÉ SYDOW: "Warnung vor dem Munde!"

 

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm "GEDANKEN!LOS!", wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten stets aktualisierten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow lässt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.

Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich…nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.

„Das hat Klasse, wenn René Sydow den poetischen Kabarettisten gibt und es politisch satirisch auf die Spitze treibt. Auch gesellschaftspolitisch suche er sich die Leckerbissen aus - mal mit Wortspielereien und in schönster Poetry Slam-Tradition – oder auch ganz gekonnt mit literarischen Anspielungen.“ (Die Jury des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2015), - „Ein fantastisches Zusammenspiel aus bissiger Politsatire und literarischen Texten.“ (Kölnische Rundschau), - „Interessant, vielschichtig, fesselnd (...) Kein Witze-Reißer oder Pointen-Trickser spricht da, sondern ein Dichter.“ (Ostsee-Zeitung), -  „Ein fantastisches Zusammenspiel aus bissiger Politsatire und literarischen Texten.“ (Kölnische Rundschau), - „René Sydow ist ein Sprachkünstler, ein Wortschmied, ein brillanter Schauspieler und blitzgescheit. Gedanken! Los! ist politisches, kritisches Kabarett in Höchstform, (…) das knallharte, höchst aktuelle Kabarett-Programm eines Schnelldenkers und –redners, der alle Register zu ziehen versteht.“ (Memminger Zeitung), - „Poetisch-politisches Kabarett voll sprachfunkelnder Geistesschärfe und Tiefe.“ (Dresdner Morgenpos), - „Ein Dichterphilosoph!“ (Literaturundfeuilleton.de)

www.rene-sydow.de