Do., 3. Mai
20.00 Uhr
Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

FLOY & THE MESSENGERS:

„Acoustic Soul Show!“

 

Bekannt geworden ist FLOY durch Hits wie „I like you“ (Culture Beat) oder später durch den heute zum Radioklassiker avancierten Charterfolg „Soulful Man“ (Titelsong der Kinokomödie „Frauen sind was Wunderbares“ mit Barbara Auer, Kai Wiesinger und Thomas Heinze).

Vor allem aber kennt sie das Hamburger Publikum durch ihre langjährige Tätigkeit als Gastgeberin im Angie`s Nightclub (Schmidts Tivoli Theater/ Hamburg).

Immer wieder überrascht die zierliche FLOY durch ihre kraftvolle Soulstimme und ihre explosive, interaktive Bühnen- Performance!

In der neuen mitreißenden „Acoustic Soul Show“ rockt FLOY auch selbst die Nylonstring- Gitarre und wird von den MESSENGERS, mit einer überwiegend akustisch gehaltenen Instrumentierung, enthusiastisch begleitet.

Neben einigen ausgesuchten Lieblingsklassikern, besteht das Programm hauptsächlich aus Floys neuen Kompositionen und reicht von leisen, intimen bis hin zu groovigen Momenten, die jedes Publikum früher oder später zum Mitsingen und zum Tanzen animieren.

Die neue Show ist geprägt vom Einfluss verschiedener Stilrichtungen wie Singer/ Songwriter, Blues, Rock und Jazz  aber selbstverständlich, wie könnte es bei FLOY anders sein, bleibt es stilistisch weiterhin vor allem bei dem Hauptschlagwort “SOUL”!

Seit 2016 zurück in Hamburg, arbeitet FLOY mit dem Musikproduzenten Johannes Hoffmann im Spaldingstudio Hamburg an der Produktion eines neuen Albums.

JOHANNES HOFFMANN Percussion/Mini- Schlagzeug (Jack Bruce, Roger Cicero, Otto Walkes, Semino Rossi)

JONTY BANKES: Bass & Vocals (Ukulele Orchestra of Great Britain, Chuck Berry, John Mayall, Ray Davis)

TOMAS FERKO: Wurlitzer  Piano & Vocals (Nicole McCloud, Al Jarreau, Jojo, Nervling)

www.floyandthemessengers.com