Fr., 21. April
20.00 Uhr
Eintritt:
15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

„JÜRGEN KUTTNER erklärt die Welt“

- der legendäre Videoschnipsel-Abend, jedes Mal neu !!!

 

Jürgen Kuttner erklärte schon in der Nachwendezeit im Berliner Radio auf unnachahmliche Weise die Welt. Seitdem zeigt er, wie Wahrheit an Orten gefunden werden kann, wo sie nicht gebraucht wird. "Kollateralschlager in der Sinnzentrifuge" nennt er sein Programm bisweilen. Kuttner dekonstruiert witzig und mit Distanz die Trouvaillen aus Ost und West, ohne den erhellenden Quatsch erfinden oder an den Haaren herbeiziehen zu müssen. (Schaan, „Volksblatt“)

Der Kulturwissenschaftler und freier Kunstschaffende war einer der langjährigen Moderatoren des Rundfunksenders Fritz (RBB) sowie Mitbegründer der Ostausgabe der taz. Neben seinen legendären Sprechfunkabenden auf Radio Fritz hat der Moderator an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz mit seinen meist monatlichen Videoschnipselvorträgen „Von Mainz bis an die Memel“ Kultstatus erlangt und ist mittlerweile überregional in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt.

www.kuttner.de