Do., 16. März
20.00 Uhr
Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro
Freie Platzwahl!


 

Kampf der Künste präsentiert:

SANDRA DA VINA:

"Hundert Meter Luftpolsterfolie"

Hamburgpremiere!!

 

 „Ich habe meinen Lieblingspyjama an, den gelben mit den Fotos von mir drauf, damit potentielle Einbrecher denken, ich wäre viele und dann Angst bekommen.“

Gut verpackt kommt Sandra Da Vinas neues Programm daher. Es geht ums Erwachsenwerden und Erwachsengewordensein, um den Zustand der Welt, der

Liebe und um H&M Umkleidekabinen. Und ja, das verspricht eine Menge Gefühl und Schabernack. Hundert Meter Luftpolsterfolie, diese kindliche Freude am Kaputtmachen, aber auch diese innere Leere, wenn die Luft raus ist – aus der Beziehung, aus der Freundschaft, aus dem Leben. Sandras Worte knistern und

knallen, ihre Geschichten machen Lärm und sind dann wieder ganz leise.

Hundert Meter Luftpolsterfolie sind hundert Meter Vergnügen. Und ihre Texte beweisen vor allem eins: Sprache ist immer noch der beste Schutz, der stärkste Stoßdämpfer, gegen die Realität da draußen.

Sandra Da Vina ist bekannt von den Poetry-Slam- und Kaberett-Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie hat bei den TV-Sendungen „Ladies Night“ (2016), „NDR Comedy Contest“ (2014) und der Webshow „Nightwash“ (2016) mitgewirkt. Seit 2015 ist Da Vina regelmäßiger Gast bei „Frau Jahnke hat eingeladen...“

„Wer Sandra schon mal auf der Bühne erlebt hat, braucht anschließend einen chirurgischen Eingriff, um das Lächeln wieder aus dem Gesicht zu bekommen.“

(David Grashoff)

www.sandradavina.de 
www.kampf-der-kuenste.de